Heizung an?

29.10.2012 10:43 von Christian Düll (Kommentare: 4)

Durch die scheinbar erstklassige Dämmung unseres Energiesparhauses, mussten wir in diesem Herbst die Wärmepumpe noch nicht aktivieren. Sobald die Sonne ein bisschen scheint, ist es eh warm und bei sehr kühlen und bewölkten Tagen, reicht es aktuell noch aus, wenn wir den Holzofen anmachen.

Bin mal gespannt, wie lange das noch so geht und ab wann die Temperatur im Haus unter 20 Grad fällt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von JO | 05.11.2012

Zu Heizzwecken nicht aktivieren oder gibts warmes Wasser aus Solarthermie? - Ein Fan Eurer Seite + auch EG Bauherr aus Rückersdorf

Kommentar von Chris | 06.11.2012

Ne, ne keine Solarthermie, sondern einfach zu viel Holz :-)

Für Strom müssten wir zahlen und Holz bekommen wir glücklicherweise derzeit noch zum Nulltarif. Ok, ein bisschen was müssen wir schon dafür tun, aber das macht ja, im Gegensatz zu früher als "man" noch jung war, inzwischen richtig Spass.

Freut mich übrigens, dass ihr hier auf'm Blog, öfters mal vorbei schaut. Wie ich festgestellt hab, gibt's ja bei unseren beiden Häusern so einige Ähnlichkeiten :-)

Kommentar von Alex | 13.01.2013

Hallo Chris!
Wir (auch EG Häuslebauer in Litzendorf) wollten euch schon lange schreiben, weil wir es während der Bauphase sehr spannend fanden, wie es bei euch so gelaufen ist - z.B. die Eigenleistungen ... Vielen Dank für eueren Blog!
Heut' hab' ich aber ne ganz andere Frage. Wir hatten letzte Woche die Viessmann-Einweisung für unsere Luftwasser-Wärmepumpe (F300 = neues Kombigerät mit den Kompoenten Vitocall200S und Vitovent300). Vorher sollte wir uns laut Heizungsbauer überlegen, wann wir Warmwasser möchten usw.
Laut Viessmann brauchts das alles nicht, Warmwasser würde 24h auf Temperatur gehalten... Die WP läuft jetzt über den normalen Stromanschluss, "ständig" (wenn wir zufällig da sind). Nix mit Niederstromtarif, nachts mal 2 Stunden usw.
Wie ist das bei euch? Du hattest ja von euerer ersten Stromrechnung bereits geschrieben.
Viele Grüße Alex

Kommentar von Chris | 24.01.2013

Hallo Alex,

freut uns, dass ihr auf unserem Blog vorbeigeschaut habt.

Glaub die Frage mit dem Warmwasser hatte man uns auch irgendwann mal gestellt und letztendlich hat der Vissmann-Techniker das gleiche wie bei euch gesagt. Unsere Anlage liefert wohl auch 24h Warmwasser.

In den letzten 4 Wochen ist die Anlage laut Betriebstagebuch (findest Du im Menü Information) zwischen 15 und 30 Std. pro Woche gelaufen.

Viele Grüße,
Chris